Dienstag, 2. September 2014

Zucchini-Salat

Im Handel ist die Lecker Veggie schon eine ganze Weile erhältlich, ich habe mich aber erst letztens durchringen können, sie mitzunehmen. Ein großer Fehler! Es sind so viele tolle Rezepte enthalten - und auch einige, die richtig schnell gehen. Und da ich ja immer nach schnellem Abendessen aus der Suche bin, habe ich auch gleich etwas für den Essensplan der letzten Woche rausgesucht.
Für dieses Rezept habe ich das getrocknete Pesto genommen, dass wir letzten Herbst auf dem Viktualien-Markt in München erworben haben. Aber natürlich kann man auch aus Basilikum ein frisches Pesto bereiten oder zu einem fertigen Pesto aus dem Glas greifen.



für 2 Personen benötigt man:

  • 2 Zucchini
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl Zucker
  • 1 Halloumi-Käse
  • 2 El Olivenöl
  • 1 El heißes Wasser
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El Pesto"pulver"
  • 75 gr Mandelstifte




Die Zucchini mit einem Sparschäler in sehr dünne Streifen hobeln. In einer Schüssel mit Salz und Zucker mischen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Grill auf mittlere Stufe vorheizen, den Käse leicht mit Olivenöl einpinseln und ein paar Minuten von beiden Seiten grillen, bis er schön knusprig ist. Alternativ kann man den Käse auch in einer Pfanne braten.
Parallel dazu habe ich aus dem Öl, dem Wasser und dem Pestopulver ein Pesto vorbereitet, dass ich mit dem Zitronensaft abgeschmeckt habe. Außerdem wurden die Mandelstifte in einer Pfanne leicht angebräunt.
Wenn die Zucchini weich sind, die Streifen etwas ausdrücken und das Wasser abgießen. Die Zucchinistreifen auf 2 Tellern anrichten, den Käse drauf verteilen, mit dem Pesto und den Mandeln garnieren.

Kommentare:

  1. Liebe Nadi,

    das klingt richtig lecker. Ich liebe Zucchini und ich liebe Halloumi. Auch in der Kombi kann ich mir das sehr sehr gut vorstellen. Wird nachgekocht :)

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lena,

    vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich wäre ja sehr interessiert zu hören, wie Dir es geschmeckt hat!

    liebe Grüße
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich würde dich gerne zu unserer Foodblogger-Community Küchenplausch einladen.
    Auf Küchenplausch (www.kuechenplausch.de) findest du täglich neue Rezepte von hunderten Foodblogs, hast die Chance neue Foodies kennen zu lernen und regelmäßig finden tolle Foodblog-Events statt. :)

    Ich würde mich freuen, wenn du mal bei uns vorbei schaust.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen